Heilgebete / Besprechen/ Schamanisches Besprechen


Schamanisches Besprechen von Martina Kenny

 

Inhalt des Skripts:

1.   Schamanisches Besprechen - Grundlagen

2.  Die Anwendung der Gebete

3.  Schamanische Rituale

4. Krafttiere

5.  Die Gebete

6. Huna - Die traditionelle Lehre der hawaiianischen Schamanen

7. Schamanische Heilbehandlung

8. Deine Initiation

9. Schamanische Kraftpflanzen und Krafttiere

 

Auszug aus dem Skript:
„Das Besprechen in schamanischer Tradition aktiviert die Selbstheilungskräfte bei Menschen und Tieren. Das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wird wieder hergestellt. Ist eine Krankheit im Körper ausgebrochen, kann man davon ausgehen das Körper, Geist und Seele aus dem Gleichgewicht geraten ist. Ein Schamane kann grundsätzlich jede Krankheit besprechen. Ein Schamane bespricht nicht das körperliche Symptom, sondern die Ursache.
Das Ziel des schamanischen Besprechens ist es, die vollständige Wiederherstellung der Komplettheit der Seele!

Schamanismus ist eine alte traditionelle Heilweise für die Seele und die Ganzheit des Menschen. Schamanismus ist die älteste, weltweit bekannte Methode, dass menschliche Bewusstsein für die Lösung von Problemen einzusetzen. Schamanische Heilmethoden werden seit Jahrtausenden überliefert und haben nichts von ihrer Gültigkeit verloren.

Zuvor ist es jedoch wichtig, alle Gebete, eines nach dem anderen, in ein Büchlein, das nur dafür vorgesehen ist, per Hand abzuschreiben. Während du schreibst, überträgt sich die Kraft auf dich.

Das Schamanische Besprechen wurde mir im Jahre 2009 von meiner Lieben Freundin einer Schriftstellerin, übergeben. Sie verstarb Juni 2009 und Ihr Erbe an die Menschheit lebt nun weiter durch die Gebete. Ich durfte die Gebete Ende Dezember 2009 von Ihr Channeln.“

 

 

 

Das Skript vermittelt unter anderem Gebete

 

-        zum Schutz der Haustiere

-        um ein Tier wieder zu finden

-        um Karma aufzulösen

-        zur Entgiftung

-        um freie Seelenreste ins Licht zu schicken

-        als Bannspruch für unreine Geister

-        um die Selbstheilungskräfte zu aktivieren

-        gegen Entzündungen

-        gegen Schlafstörungen

-        gegen Ängste

-        gegen Koliken

-        bei Verstauchungen

-        als Schutzschild

-        zum Schutz vor Unfällen

-        für die Liebe, die durch Trennung verloren ist

-        um Liebe anzuziehen

-        für Weisheit, Heilung und Harmonie

-        gegen Depressionen und psychische Erkrankungen

Voraussetzung: keine
Ablauf der Ferneinweihung:

Alle Unterlagen sind in deutscher Sprache. Der Versand der Skripte erfolgt ausschließlich als PDF-Datei im Mail-Anhang. Wir vereinbaren danach Ihren Einweihungstermin. Für die Einweihung benötigen wir den vollen Namen, das Geburtsdatum und ein Foto von Dir.
Eine Einweihung dauert in der Regel etwa 40 Minuten.
Das Zertifikat zur Einweihung erhalten Sie nach der Einweihung.

 

 Grundsätzliches:

 

Es handelt sich bei dem Angebot um keine Behandlung oder Therapie. Ebenso wenig wird ein Heilungsversprechen gegeben.

Bei Einweihungen können starke Energien fließen. Daher setzen wir eine psychische und physische Belastbarkeit des Einzuweihenden voraus. Diesbezüglich handelt jeder Einzuweihende eigenverantwortlich. Der Einzuweihende erhält jede Einweihung auf eigenen Wunsch.

 

Das Energiesystem  wird  ausserhalb der  Heilkunde angeboten und  erstetzt auf  keinen Fall  den Besuch beim Arzt oder  Heilpraktiker!

 

Ein Rechtsanspruch auf Einweihungen besteht nicht.

Einweihungen werden nur an Personen vollzogen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Einweihung erfolgt von einer erfahrenen Reiki-Lehrerin als Ferneinweihung und live, also keine Depoteinweihung, keine Masseneinweihung. Wir freuen uns sehr, Sie auf Ihrem Weg ins Licht ein Stück begleiten zu dürfen.

Preis für die Ferneinweihung 50,00 Euro
incl. Vor-  und Nachgespräch

 

Wir distanzieren uns hiermit von allen Heilungsversprechungen. In Deutschland ist dies verboten! Bei Krankheiten suchen Sie bitte einen Arzt oder Heilpraktiker auf oder fragen Sie Ihren Apotheker!
Wir können lediglich ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.